Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Webseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

FA-Navigator » Algarve » Städte/Orte » Tavira

Sehenswerte Städte an der Algarve: Tavira

Text/Fotos: Infojet Redaktion  
Einst wichtigster Hafen an der Algarve
Im 15. bis 17. Jahrhundert war Tavira der wichtigste Hafen an der Algarve. Hier landete ein Großteil der aus den Kolonien importierten Güter an. Vor der Küste wurden Sardinen und Thunfische gefangen. Die Pest, das große Erdbeben und vor allem die Versandung des Flusses setzten dem Wohlstand Taviras bald ein Ende. Als im 20. Jahrhundert schließlich noch die Fischschwärme ausblieben, verlor der Ort fast gänzlich an Bedeutung. Mit dem Tourismus in der jüngsten Vergangenheit erlebt Tavira mit seiner hübschen, geschichtsträchtigen Altstadt eine neue Blüte.
Zwei Stadtteile durch den Rio Gilao getrennt
In seiner wechselvollen Geschichte beheimatete Tavira bereits Phönizier, Karthager, Römer und Mauren, bis sie im 13. Jahrhundert von den Portugiesen erobert wurde. Durch die Stadt führt der Rio Gilhão. Eine begrünte Promenade führt an seinem westlichen Ufer von Süden ins Zentrum von Tavira. Der östliche und der westliche Stadtteil sind unter anderem durch die Ponta Romana, einer Fußgängerbrücke mit sieben Rundbögen, die von den Römern gebaut wurde, verbunden.
Sehenswertes in der westlichen Altstadt
Die Sehenswürdigkeiten Taviras findet man im westlichen Stadtteil. Auf der Ostseite haben sich einige Restaurants angesiedelt. Westlich der Ponta Romana schließt sich der Praça da República an. An den Platz schließen sich kleine Boutiquen, Restaurants sowie die Sehenswürdigkeiten Taviras an. Über die Stadt verteilt stehen etliche Kirchen, wovon die Igreja da Misericórdia mit ihrem reich geschmückten Innenraum die reizvollste ist. Weißblaue Azulejos (Fliesen) schmücken die Wände der Kirche und an den Kapitellen auf den Säulen findet man dekorative Schmuckelemente.
Farbenfrohe Oase - das alte maurische Kastell
Ein paar Schritte weiter stößt man auf die Igreja de Santa Maria do Castelo, die vermutlich auf den Fundamenten einer Moschee errichtet wurde. Gegenüber der Kirche stehen die Reste des alten Kastells, das einst von den Mauren gebaut wurde. Innerhalb der Mauern blühen Bäume und Sträucher malerisch in einer kleinen Gartenanlage. Von den Mauern aus öffnet sich ein schöner Ausblick über die pittoresken Dächer der Altstadt.

Tavira - Querverweise:

Qualität aus unserem Online-Shop!
Individuell gefertigt und damit ein ganz besonderes Geschenk für Männer und Frauen, Freund oder Freundin, Papa und Mama: mit Namen bestickte Handtücher - auf Wunsch mit zusätzlichem Liebesmotiv - schon ab 1 Stück - direkt in unserem Online Shop bestellen!
Tavira: Fotos/Bilder
 
 
Anfahrt: von Faro nach Osten über die N125
Koordinaten: N37° 7.736', W7° 39.145'
Einkehr: Tavira Lounge
Reiseführer: DuMont Reiseführer Algarve
Baedeker Reiseführer Algarve
Michael Müller - Reiseführer Algarve
MARCO POLO - Reiseführer Algarve
Algarve: Highlights – Geheimtipps – Wohlfühladresse

Algarve Städte/Orte

Qualität aus unserem Online-Shop!
Damen Sweat Wellnesshose aus Baumwolle mit Polyester (Air Jet Garn: weicher Griff und kein Pilling) ... - Für günstige 8,26€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Qualität aus unserem Online-Shop!
B&C Safran Pique Poloshirt mit Tasche für Damen und Herren

Schönes Kurzarm Damen und Herren Poloshirt mit Brusttasche in Piqué-Qualität aus gekämmter, ringgesponnener Baumwolle im Unisex Schnitt ...
Für günstige 15,82€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

weitere Reiseportale des FA-Navigators: Odenwald | Elsass/Vogesen | Pfalz | Burgund | Sächsische Schweiz | Schwarzwald | Spreewald | Rhön | Allgäu/Chiemgau | Hessisches Bergland | Korsika | La Palma | Guadeloupe
Surftipps | Datenschutz | Impressum