Mützen für Damen und Herren
Günstige Wintermützen aus warmen Strickgewebe oder aus flauschigem Fleece, gefüttert und ungefüttert, einfach im Online Shop bestellen: viele schicke Designs.

Gernsbach im Nordschwarzwald



Text/Fotos: Redaktion FA-Navigator
Daten
Strecke: Rundwanderung
Terrain: Wald, Wiese
Start/Ende: Gernsbach, Portal der Gernsbacher Runde
Zeit/Stunden: 12:00 / 2 Tage
Länge/Km: 43.8
Steigung/Meter: 1580
Einkehr: Reichental: Hotel Sarbacher, Merkurstüble auf dem Merkur
angelegt am: 23.04.2012
GPS-Dateien Download:
GPX-Format (GPS)
KML-Format (Google)

Größere Kartenansicht"
Rund zwölf Kilometer östlich von Baden-Baden, inmitten des Naturparks Schwarzwald Nord/Mitte an der Murg liegt der Ferien- und Erholungsort Gernsbach. Viele eindrucksvolle Gebäude wie das Alte Rathaus, ein imposantes Renaissancebauwerk aus dem 17. Jahrhundert, zeugen vom ehemaligen Reichtum der Stadt, der sich auf den Handel mit dem Holz aus dem Schwarzwald gründete.

Über die Murg und den Rhein wurde das Eichenholz, das im frühen Industriezeitalter als Bau- und Feuerholz benötigt wurde, bis hin nach Rotterdam gehandelt. Zahlreiche Kulturdenkmäler wie Köhlerhütten, Meiler, Sägemühlen und Salböfen rund ums Murgtal zeugen von der extensiven Waldwirtschaft.
Neben der Holzwirtschaft ist der Tourismus die wesentliche Einnahmequelle der Schwarzwaldregionen. Ein ausgezeichnet ausgeschildertes Wegenetz erschließt das Murgtal in eindrucksvollen Wandertouren, die mal als Themenwanderung oder aber als Premiumwanderung mit Gütesiegel zu erlaufen sind.

Fast 43 Kilometer lang ist die Gernsbacher Runde, einer der Premiumwanderungen, die die Stadt in einem weiten Bogen erschließt. Trainierte Wanderer können die Strecke in zwei Tagestouren absolvieren. Dabei sind einige kräftige Steigungen zu bewältigen. Obwohl es an der Strecke vereinzelt Einkehrmöglichkeiten gibt, lohnt sich ein Picknick an einer der zahlreichen Aussichtspunkte.

Ausgangspunkt ist das so genannte Portal der Gernsbacher Runde, ein Wanderparkplatz im Nordosten der Stadt, am Eingang des Laufbachtals. Der erste Streckenabschnitt führt durch das Laufbachtal durch den Ort Loffenau mit seiner historischen Wassermühle, dann weiter Richtung süden am Ort Lautenbach vorbei bis nach Reichental. Von dort geht es über den Kunstweg zurück ins Murgtal nach Hilpertsau, von wo die S-Bahn wieder zurück nach Gernsbach fährt.
Die zweite Etappe beginnt wieder in Hilpertsau, das mit der S-Bahn in knapp zehn Minuten von Gernsbach aus zu erreichen ist. Die S-Bahn fährt stündlich in beide Richtungen durch das gesamte Murgtal, weswegen sich Streckenwanderungen hervorragend planen lassen.

Von Hilpertsau führt die Tour am Schloss Eberstein vorbei über den Gernsberg und den Staufen zurück nach Gernsbach. Die abwechslungsreiche Rundtour ist mit der Ebersteiner Rose gekennzeichnet und nach den Kriterien des Deutschen Wandersiegels ausgezeichnet.
Stichwörter: Schwarzwald, Gernsbach, Stadttour, Fotos, Ausflugsziele, Bilder, Wanderung, GPS-Tour herunterladen, GPX-Dateien Download, Wandertipps, Ausflüge, Wanderungen, Rundwanderung, Premiumwanderung
Datenschutz | Surftipps | Impressum | AGB
Infojet-Shops: Frotteehandel | AC-Cool | Coreno
Copyright: Infojet 2019