Weiße Waschhandschuhe
Schöne, flauschig-weiche Waschhandschuhe in weiß: günstige Preise im Versandhandel. - schon ab 1.05€ (zzgl. 5,95€ Versand)

Pirna, das Tor zur Sächsischen Schweiz



Text/Fotos: Redaktion FA-Navigator
Als Tor zur Sächsischen Schweiz wird die Stadt Pirna an der Elbe südöstlich von Dresden bezeichnet. Erstmals erwähnt wurde die Stadt 1233 in einer Urkunde, doch archäologische Funde deuten auf eine Besiedlung der Region schon in der Steinzeit hin. Die historische Altstadt mit dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und weiteren repräsentativen Bauwerken wurde nach 1990 restauriert. Gleichzeitig fand jedoch eine massive Deindustrialisierung Pirnas statt, im Zuge derer zahlreiche Großbetriebe von der Treuhandgesellschaft abgewickelt wurden. In der Folge wanderten viele junge Bewohner ab.
Dank der Bemühungen des Stadtmarketings und des Tourismus haben sich der sehenswerte Marktplatz und die kleinen Gassen drumherum zwischenzeitlich zu einem sich zaghaft belebenden Viertel mit Bistros, Restaurants, Cafes und Kneipen entwickelt.
Stichwörter: Pirna in der Sächsischen Schweiz, Fotos, Rundgang, Reisebericht, Ausflüge, Bilder, Reiseziele, Elbe
Datenschutz | Surftipps | Impressum | AGB
Infojet-Shops: Frotteehandel | AC-Cool | Coreno
Copyright: Infojet 2018