Günstige Qualitäts Saunahandtücher
Einfarbige Saunahandtücher und flauschige Frotteewaren für unvergessliche Wellness-Momente günstig im Fachhandel kaufen.

Radtour durchs Schlaubetal



Text/Fotos: Redaktion FA-Navigator
Daten
Strecke: Radrundweg
Terrain: Radwege, Stadt, Landstraße
Start/Ende: Chossewitz
Zeit/Stunden: 4:00
Länge/Km: 45.5
Steigung/Meter: 300
Einkehr: Ragower Mühle
angelegt am: 16.08.2012
GPS-Dateien Download:
GPX-Format (GPS)
KML-Format (Google)

Größere Kartenansicht"
Südwestlich von Eisenhüttenstadt erstreckt sich auf 227 Quadratkilometern der Naturpark Schlaubetal, eine Naturlandschaft, die durch die Weichselvereisung geformt wurde. Prägend für die Landschaft sind die Schmelwasserrinnensysteme der Flüsse Schlaube, Oelse, Demnitz und Dorche. Ebenfalls in Folge der letzten Eiszeit entstanden die zahlreichen Seen hier im Naturschutzgebiet. Mehr als zwei Drittel des Naturparks sind von Wald- und Heidelandschaften bedeckt. Entlang der Schlaube sind reizvolle Wanderwege durch die Schluchten und um die Seen herum ausgeschildert. Doch auch eine Radtour durch die Mischwälder oberhalb und durch das Schlaubetal selbst bringt dem Naturliebhaber diese faszinierende Landschaft näher. Die hier vorgestellte Radstrecke beginnt in Chossewitz und führt zunächst an der Oelse entlang bevor es durch das Schlaubetal und später hinauf nach Müllrose und den großen Müllroser See und wieder zurück geht. Die Tour, auf der einige kürzere Steigungen bewältigt werden, ist gut 45 Kilometer lang, wobei überwiegend auf gut ausgebauten Radwegen geradelt wird.
Wasserburg und Stadtmauer
Stadtbesichtigung von Beeskow
Etwa 17 Kilometer südwestlich von Müllrose liegt die Stadt Beeskow, eine einst bedeutende Zollstation am Handelsweg Leipzig/Frankfurt (Oder). Bereits im 12. Jahrhundert siedelten auf einer der nahen Spreeinseln wendische Fischer und Bauern. Aufgrund der verkehrsgünstigen Lage wurde hier im östlichen Kolonialgebiet Mitte des 13. Jahrhunderts, ebenfalls auf einer Spreeinsel, die Wasserburg errichtet und in Folge dessen die Stadt Beeskow. Eine in weiten Teilen erhaltene Stadtmauer umschließt den Ort im Norden, Süden und Westen. Im Osten, zur Spree hin, war die Stadt mit Palisaden befestigt. Ein kurzweiliger Spaziergang zu den historischen Sehenswürdigkeiten beginnt auf dem Marktplatz von Beeskow und führt an den Stadtbefestigungen rund um den Ortskern und hinaus zur Burg und zum Kiez.
Stichwörter: radeln im Schlaubetal, Stadtrundgang in Beeskow, Radrundtour im Spreewald, Radtouren in Brandenburg, GPS Daten Download, Tourdaten herunterladen, Fotos, Sehenswürdigkeiten, Sehenswertes, Ausflugstipps, Ausflugsziele, Ausflüge
Datenschutz | Surftipps | Impressum | AGB
Infojet-Shops: Frotteehandel | AC-Cool | Coreno
Copyright: Infojet 2018