Kappen für Damen und Herren
Trendige Kappen in vielen Ausführungen als Baseballkappe, Military Cap, Cabriocap und Kappen für Kinder: riesige Auswahl - günstig im Online Shop kaufen.

Fische, Störche und Kohle in der Lausitz



Text/Fotos: Redaktion FA-Navigator
Daten
Strecke: Rundwanderung
Terrain: überwiegend Rad- u. Feldwege
Start/Ende: Briesen
Zeit/Stunden: 4:00
Länge/Km: 55.1
Steigung/Meter: 296
Einkehr: Spreewehrmühle, Cottbus
angelegt am: 14.08.2012
GPS-Dateien Download:
GPX-Format (GPS)
KML-Format (Google)

Größere Kartenansicht"
Nach Potsdam ist Cottbus die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. Neben dem historischen Innenstadtkern rund um den Altmarkt ist vor allem der Branitzer Park, ein englischer Landschaftsgarten, der von Hermann Fürst Pückler angelegt wurde, das Schmuckstück der Stadt. Brücken, Wasserläufe und als besondere landschaftsarchitektonische Elemente die Land- und Wasserpyramiden prägen das Bild des Parks am östlichen Ufer der Spree. Im Nordosten der Stadt hat, wie vielerorts in der Lausitz, der Braunkohletagebau große Teile des Geländes in Mondlandschaften verwandelt. Während um den Senftenberger See herum bereits eine reizvolle Seenlandschaft als Ergebnis der Renaturierungsmaßnahmen im Anschluss an den dort abgeschlossenen Tagebau entstanden ist, tragen im Norden Cottbus weiterhin monströse Bagger die Kohleschichten ab.
Nördlich schließen sich an die Kohlefelder die Peitzer Teiche an, die größte, zusammenhängende Teichlandschaft Deutschlands. Sie ist nicht natürlich entstanden sondern ebenfalls vom Menschenhand im 16. Jahrhundert angelegt. Schon von Beginn an wurde hier die Fischaufzucht betrieben. Westlich der Peitzer Teiche erstrecken sich Wiesen und Felder, die von Wasserkanälen durchzogen sind. Hier fühlen sich Störche wohl und ringsherum sieht man die imposanten Vögel auf der Lauer nach Mäusen und Würmern. Die 55 Kilometer lange Radrundtour erschließt auf überwiegend sehr gut ausgebauten Radwegen die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten rund um Cottbus. Im ebenen Gelände lässt es sich dabei gemütlich vor sich hin rollen, so dass genügend Atem zum Schauen und Staunen bleibt.
Stichwörter: Radrundtour durch die Lausitz, radeln bei Cottbus, Radtour mit GPS-Daten Download, GPS-Dateien für die Navigation herunterladen, Brandenburg, Fahrrad fahren, gut ausgebaute Radwege, Fahrradtouren in der Niederlausitz
Datenschutz | Surftipps | Impressum | AGB
Infojet-Shops: Frotteehandel | AC-Cool | Coreno
Copyright: Infojet 2018